Thuer-home-senkrecht-2
20110208-Thuer-gesamt1
[Thür] [Allerlei] [Bürgermeister] [Rat und Gremien] [Gemeindebüro] [Veranstaltungen] [Jugendraum] [Senioren] [Seniorenwerkstatt] [Gemeindehalle] [Links] [Projekte] [Gewerbegebiet] [Baugebiete] [Bolzplatz] [Kinderbücherei] [Streuobstwiese] [Feuerwehr] [Ferienwohnungen] [Vereine] [Tennisclub] [KVV Thür] [MGV 1905 Thür] [kfd Thür] [BdP Stamm Drache Thür] [Kirche] [Kindergarten] [Schule] [Geschichte] [Wappen] [Fraukirch] [Judenfriedhof] [Thürer Wiesen] [Chronik] [900 Jahre Thür] [Impressum]
Logo-900-Jahre-Thuer-Kopie02

Was ist los in Thür - Übersicht in aller Kürze

Das war...

Mitgliedertag des KVV Thür am 16.07.2016 stand unter dem Motto: Kulturell - humoristische Wanderung

Kirmes in Thür  06. - 09.05.2016 ...

Die Erstkommunion feierten 15 Mädchen und Jungen zusammen mit ihren Familien am “Weißen Sonntag”, 03.04.2016, in Thür.

Basteln für den Osterhasen am 15.03.2016 in der Kinderbücherei Thür ...

Jahreshauptversammlung des MGV 1905 Thür am 12.03.2016 ...

11.03.2016 Kinder in der Kita Thür sind sauer - Müll in der Natur wird weggeräumt ...

Jahreshauptversammlung des Kultur- und Verschönerungsvereins Thür am 04.03.2016 in der Gemeindehalle ...

Die Frauengemeinschaften Thür und Kottenheim  feierten am 04.03.2016 gemeinsam den Weltgebetstag in Kottenheim ...

26.02.2016 Markus Theisen las aus seinem Kriminalroman “Tödliche Verheissung” ...

 21.02.2016 Julia Klöckner besuchte Thür ...

30.01.2016 Damensitzung der KG Thür brachte Saal zum Kochen ...

25.01.2016 Karnevalsfrühstück der kfd Frauengemeinschaft Thür

17.01.2016 Neujahrsempfang des MGV 1905 Thür mit der Bigband der Realschule plus Mendig ...

27.12.2015 MGV 1905 Thür: Weihnachtskonzert des MGV 1905 Thür in der Thürer Pfarrkirche ...

Weihnachtsbäckerei in der Kinderbücherei Thür am 08.12.2015 ...

kfd Frauengemeinschaft Thür besuchte am 04.12.2015 den Weihnachtsmarkt in Bonn ...

De Baach es off ... und Weihnachtsbaumstellen am 28.11.2015

22.11.2015 Adventsbasar der kfd Frauengemeinschaft Thür

07.11.2015 Männerchor Thür holt den 8. Titel “Meisterchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz” in Bockenau ...

Am 07.11.2015 pflanzten fleißige Helfer unter Anleitung von Leo Oster 33 Obstbäume am Rabenberg ...

Das ist geplant ...

02.09.2016 Rock am Sumpf in der Dorfscheune

10.09.2016 Bittwallfahrt nach Maria Martental 09:30 Uhr

10.09.2016 Scheunenabend MGV 1905 Thür

Bekanntmachung des Beschlusses des
Gemeinderats Thür in der Sitzung
vom 06.07.2016 ...

kfd Thür und Landfrauenverband laden ein:
Nudeln aus aller Welt
Die kfd und der Landfrauenortsverband Thür bietet am Donnerstag, 15. September 2016, 19.00 Uhr, im Pfarrheim Thür einen Kurs "Nudeln aus aller Welt frisch auf den Tisch - Rezepte die gute Laune machen" an. Die Kursleiterin Elke Krause stellt vielfältige Nudelvarianten vor und zeigt in einer Kochvorführung unterschiedliche Rezepte, die in einem Heft zusammengefasst sind. Anmeldungen bitte bis Freitag, 02.09.2016, bei Helga Uelmen, Tel.: 02652-4713

Wallfahrt der Thürer
- dieses Jahr nach Maria Martental -

Die diesjährige Bittwallfahrt der Thürer Mitbürgerinnen und Mitbürger führt nach Maria Martental,- da die Kirche an der Kapelle Maria Hilf Koblenz abgebaut wird.

Am Samstag, 10.09.2016, treffen wir uns um 9.30 Uhr auf dem Thürer Dorfplatz. Von dort wird uns der Bus nach Maria Martental bringen.

Um 11 Uhr wird die Hl. Messe  in der Wallfahrtskapelle Maria Martental  für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Gemeinde Thür gefeiert. Unser Pastor Ralf Birkenheier wird die Hl. Messe lesen und Klaus Schorn die musikalische Begleitung übernehmen. Hierfür schon einmal vorab herzlichen Dank.

Nach der Hl. Messe besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Es gibt Schweinebraten mit Kartoffeln und Rotkohl zum Preis von 10,50 €.  Wer Essen bestellen möchte, meldet sich bitte bis zum 02.09.2016 an,- telefonisch unter der Telefonnummer 02652 4317 oder persönlich während der Sprechstunden im Gemeindebüro (Dorfgemeinschaftshaus, Segbachstraße, dienstags und donnerstags von 16.00 – 17.00 Uhr ). Das Geld für das Essen kann vor der Hinfahrt bezahlt werden.

Der Bus bringt uns um ca. 13.30 Uhr nach Thür zurück.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen.

Ihr Ortsbürgermeister
Rainer Hilger

20160805 Plakat Scheunenabend Grundversion 800

Scheunenabend
in der Thürer Dorfscheune

Zu einem Scheunenabend in der Dorfscheune lädt der Männerchor Thür ein:

Samstag, 10.09.2016, 20:00 Uhr.

In der stimmungsvollen Thürer Dorfscheune erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm. Mit dabei sind die Thürer Mädchen, die Gesangsgruppe FEEZ sowie der Thürer Männerchor. Und Detlef Milles wird mit einem Mundartvortrag das musikalische Programm ergänzen und bereichern.

Zu  diesem besonderen Abend in der Thürer Dorfscheune lädt der Männerchor Thür herzlich ein.

Eintrittskarten zum Preis von 5 € sind erhältlich:  

  •       Brohl`s Hofladen, Bundesstraße, Thür
  •       Scheunenkaffee, Segbachstraße, Thür
  •       Metzgerei Högner, Rabenbergstraße, Thür
  •       bei allen Sängern.

28.11.2015: De Baach es off - mer könne se laafe se ...

Auf dieses Photo klicken ....

20151128-de-Baach-es-off-IMG_4427 20151128-Baach-es-off-IMG_4416
20151128-de-Baach-es-off-IMG_4487
20151128-de-Baach-es-off-IMG_4466

Eröffnung des Segbach, ein neu gepflasterter Dorfplatz, ein Weihnachtsbaum aus Kottenheim, die Thürer Mädchen, der Männerchor Thür und die Musikkapelle “Hohe Acht” aus Arft waren die Glanzpunkte am 28.11.2015. Nicht zu vergessen die vielen Helfer im Hintergrund, die dieses Fest zu einem unvergesslichen Ereignis werden ließen

20151128-de-Baach-es-off-IMG_4474

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Thür

Am Sonntag,15.11.2015, fand nach dem Gottesdienst eine Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag statt. Nach einer kurzen  Ansprache durch Ortsbürgermeister Rainer Hilger, in der er nicht nur an die Opfer der beiden Weltkriege, sondern auch der vielen Opfer des Terroranschlages in Paris gedachte,  erfolgte die Kranzniederlegung am Ehrenmal vor der Kirche.
Bei der Feier wirkten der Männergesangverein 1905 Thür und Abordnungen des Musikzuges Thür und der Freiwilligen Feuerwehr Thür mit.

20151115-Volkstrauertag-IMG_4236
20151115-Volkstrauertag-IMG_4235-1
20151115-Volkstrauertag-IMG_4222-1
20151115-Volkstrauertag-IMG_4230-1

Gedenkstein und Informationstafel zur Mahnung für Thürer Holocaust-Opfer

Mit einer christlich-jüdischen Einsegnung wurde am 03.05.2015 an der Ecke Mendiger Straße / Hagelstraße eine jüdische Erinnerungs- und Gedenkstele enthüllt, die von Steffi Pung entworfen wurde.

20150503-juedisches-Mahnmal-enthuellt-IMG_2531
20150503-juedisches-Mahnmal-enthuellt-IMG_2529

Ortsbürgermeister Rainer Hilger, Avadislav Avadiev, der Vorsitzende des Landesverbandes der jüdischen Gemeinden von Rheinland-Pfalz  und der 1. Vorsitzende des Kultur- und Verschönerungsvereins Thür, Johannes Schneider, enthüllten die Stele.

20150503-juedisches-Mahnmal-IMG_2546

Die Einsegnung nahmen der Kantor der jüdischen Kultusgemeinde Koblenz, Joseph Pasternak, und Pfarrer Ralf Birkenheier gemeinsam vor.

20150503-juedisches-Mahnmal-Pasternak-Birkenheier-IMG_2550

Zahlreiche Thürer Mitbürger und Mitbürgerinnen nahmen an der Einsegnung und dem anschließenden kleinen Umtrunk in der Dorfscheune teil.

20150503-juedisches-Mahnmal-IMG_2522
20150503-juedisches-Mahnmal-Hermes-IMG_2518

Fritz Hermes trug zur Geschichte der jüdischen Einwohner in Thür vor

Mit unter den Zuschauern waren Landrat Dr. Alexander Saftig und Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz.

20150503-Saftig-Lempertz-IMG_2521 20150503-Dr-Saftig-IMG_2506
20150503-juedisches-Mahnmal-IMG_2536
20150503-juedisches-Mahnmal-IMG_2543

Johannes Schneider bereitete die Gedenkstätte vor. Er begrüßte die Teilnehmer, dankte Hanna und Udo Schüller, die die Grundstücksfläche zur Verfügung stellten und brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass der Gedenkstein die heute Lebenden zur Toleranz und Friedfertigkeit mahne.

20150503-Gruppe-vor-Gedenkstein-IMG_2556
20150503-Schneider-IMG_2511

Steffi Pung erläuterte ihre Gedanken zum Entwurf des Mahnmals

20150503-juedisches-Mahnmal-Pung-IMG_2534

SWR filmte in Thür am 30.01.2015

Gesendet wurde am 19.02.2015 in der Landesschau Rheinland-Pfalz um 18:45 Uhr

20150130 SWR 640_IMG_1547

Am 30. Januar 2015 war das Team des  SWR  zu Gast in Thür. Für die Reihe “ Hierzuland“ wurden verschiedene Ansichten der Segbachstraße aufgenommen.

Sie haben die Sendung verpasst?

In der Mediathek des SWR können Sie die Sendung nochmal anschauen ...

 

20150130 SWR 640_IMG_1553
20150130 SWR 640_IMG_1554

Der “Zuch” in Thür am 15.02.2015

20150215 Zuch 600 H 00243
20150215 Zuch 600 H 00011
20150215 Zuch 600 H 00241
20150215 Zuch 600 H 00240
20150215 Zuch 600 H 00237
20150215 Zuch 600 H 00234
20150215 Zuch 600 H 00236
20150215 Zuch 600 H 00233 20150215 Zuch 600 H 00231 20150215 Zuch 600 H 00229
20150215 Zuch 600 H 00228
20150215 Zuch 600 H 00230
20150215 Zuch 600 H 00227
20150215 Zuch 600 H 00226
20150215 Zuch 600 H 00225 20150215 Zuch 600 H 00224 20150215 Zuch 600 H 00222
20150215 Zuch 600 H 00215
20150215 Zuch 600 H 00220
20150215 Zuch 600 H 00221
20150215 Zuch 600 H 00223
20150215 Zuch 600 H 00217
20150215 Zuch 600 H 00219
20150215 Zuch 600 H 00218
20150215 Zuch 600 H 00216
20150215 Zuch 600 H 00212
20150215 Zuch 600 H 00211
20150215 Zuch 600 H 00210
20150215 Zuch 600 H 00209
20150215 Zuch 600 H 00208
20150215 Zuch 600 H 00206
20150215 Zuch 600 H 00205
20150215 Zuch 600 H 00201 20150215 Zuch 600 H 00197
20150215 Zuch 600 H 00203
20150215 Zuch 600 H 00200
20150215 Zuch 600 H 00196
20150215 Zuch 600 H 00194
20150215 Zuch 600 H 00190
20150215 Zuch 600 H 00192
20150215 Zuch 600 H 00189
20150215 Zuch 600 H 00187
20150215 Zuch 600 H 00186
20150215 Zuch 600 H 00183
20150215 Zuch 600 H 00181
20150215 Zuch 600 H 00184
20150215 Zuch 600 H 00182
20150215 Zuch 600 H 00180
20150215 Zuch 600 H 00174
20150215 Zuch 600 H 00177
20150215 Zuch 600 H 00172
20150215 Zuch 600 H 00175
20150215 Zuch 600 H 00166
20150215 Zuch 600 H 00027
20150215 Zuch 600 H 00030
20150215 Zuch 600 H 00031
20150215 Zuch 600 H 00058
20150215 Zuch 600 H 00032
20150215 Zuch 600 H 00059
20150215 Zuch 600 H 00063
20150215 Zuch 600 H 00035
20150215 Zuch 600 H 00114
20150215 Zuch 600 H 00037
20150215 Zuch 600 H 00001
20150215 Zuch 600 H 00052
20150215 Zuch 600 H 00038
20150215 Zuch 600 H 00033
20150215 Zuch 600 H 00039
20150215 Zuch 600 H 00045
20150215 Zuch 600 H 00051
20150215 Zuch 600 H 00067
20150215 Zuch 600 H 00085
20150215 Zuch 600 H 00131
20150215 Zuch 600 H 00098
20150215 Zuch 600 H 00135
20150215 Zuch 600 H 00096
20150215 Zuch 600 H 00092
20150215 Zuch 600 H 00064
20150215 Zuch 600 H 00020
20150215 Zuch 600 H 00002

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Thür am 16.11.2014

„ Frieden und Freiheit, das sind die Grundlagen jeder menschenwürdigen Existenz“. Mit diesen Worten von Konrad Adenauer begrüßte Bürgermeister Rainer Hilger die Teilnehmer an der Gedenkveranstaltung am Ehrenmal in Thür. “Wir erinnern heute an die schlimmsten Zeiten deutscher Geschichte, an die beiden Weltkriege. Wir gedenken der gefallenen Soldaten und getöteten Zivilisten; wir erinnern an Menschen, die in der Gefangenschaft oder auf der Flucht umkamen, wir gedenken der Männer und Frauen, die ihren Widerstand gegen die Diktatur mit ihrem Leben büßen mussten; wir erinnern an diejenigen, die verfolgt und vernichtet wurden, weil sie als Juden oder ethnische Minderheiten nicht in das rassistische Bild der Nazis passten. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, uns führt heute die Trauer zusammen verbunden mit dem Bestreben, die Opfer vor dem Vergessen zu bewahren. Denn,- wenn niemand an sie denkt, dann sind sie endgültig tot, dann kann ihr Schicksal niemandem mehr etwas sagen. Der Volkstrauertag setzt hier ein Zeichen und wir fragen uns, welche Schlüsse lassen sich aus der Vergangenheit ziehen  und wo stehen wir heute – welche Werte sind uns wichtig? Wir dürfen nicht wegschauen, wir müssen aktiv für den Frieden eintreten”.

20141116-Volkstrauertag-Thuer-IMG_0611
20141116-Volkstrauertag-BM-Hilger-IMG_0610

Eine eindrucksvolle Gedenkfeier, gestaltet unter Mitwirkung der Freiwilligen Feuerwehr Thür, dem Männergesangverein und dem Musikzug Thür.

20141116-Volkstrauertag-Thuer-BM-Hilger

Bürgermeister Rainer Hilger: “In Ehrfurcht vor den Toten der beiden Weltkriege und aller Opfern von Gewaltherrschaft sowie aller Kriegsopfer und im Dienst gefallenen Soldatinnen und Soldaten weltweit, lege ich als Zeichen des Gedenkens diesen Kranz nieder.”

20141116-Volkstrauertag-Thuer-IMG_0616