Thuer-home-senkrecht-2
Logo-900-Jahre-Thuer-Kopie02
20200420 1800 Panorama Thuer von Sueden
20200429 Schild Bolzplatz
20171207 1024 Bolzplatz Mehrzweckhalle 1512641103000

In der Nähe der Gemeindehalle entstand im Jahr 2017 der neue Bolzplatz. Dieser soll Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten auch weiterhin in ihrem Dorf Fußball zu spielen.

Der Platz wurde so angelegt, dass auch Meisterschaftsspiele von E- und F-Jugendmannschaften durchgeführt werden können.

Eine Sprunggrube und eine 50 Meter lange und 2 Meter breite Laufbahn ergänzt das Sportangebot.

Inzwischen haben bereits zwei Straßenfußballturniere stattgefunden:


2. Straßenfußballturnier in Thür am 29.06.2019

20190629 2014 Strassenturnier FPH04023 1

Die Sonne meinte es fast zu gut mit den neun Thürer Mannschaften und den vielen Zuschauern die am 29.06.2019 am 2. Thürer Straßen-Fußball-Turnier teilnahmen.

20190629 1024 Strassenturnier FPH04005 1

Nach der Auslosung der Mannschaften in zwei Gruppen entwickelten sich spannende Begegnungen.

20190629 1024 Strassenturnier FPH04020 1
20190629 2014 Strassenturnier FPH04032 1

Der Turniersieger des Jahres 2019 ist die Mannschaft Mendiger Straße / Sportplatz.
Herzlichen Glückwunsch!

20190406 1024 Strassenschild Fussball IMG_1551 1

Einweihung des Thürer Bolzplatzes am 30.06.2018

20180630 1024 Bolzplatz 021 1
20180630 1024 Bolzplatz 016 1

Wieder eine sehr gelungene Thürer Veranstaltung, - die Einweihung  des Bolzplatzes am 30.06.2018. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich zahlreiche  Zuschauer am Bolzplatz eingefunden.
Nachdem Pastor Ralf Birkenheier den Platz eingesegnet hatte, trugen die acht Mannschaften: Bahnhofstraße, Bergstraße, Segbachstraße,  Keltenstraße, Vogelsang, Neustraße/Josefstraße, Mendigerstraße und  Kottenheimerstraße die Vorrundenspiele aus. Im Halbfinale standen sich  dann die Mannschaften der Neustraße/Josefstraße gegen Vogelsang und die Bergstraße gegen die Keltenstraße gegenüber. In spannenden  Spielen gingen die Mannschaften der Keltenstraße und der  Neustraße/Josefstraße als Sieger vom Platz. Im anschließenden Finale  konnte sich die Mannschaft der Neutsraße/Josefstraße klar durchsetzen  und bei der Siegerehrung die Straßenschilder - Sieger Straßenturnier -  in Empfang nehmen, die jetzt ein Jahr lang jeweils die Anfangs- und  Endestraßenschilder als Zusatz zieren dürfen. Für das leibliche Wohl  hatten die Frauen des TuS Thür und die Grillmeister Ortsbürgermeister  Rainer Hilger und der 1. Beigeordnete Jürgen Jakob gesorgt. Alle waren  sich einig, das war ein sehr gelungenes Fest, super organisiert von Tom  und Tim Siekmann und im nächsten Jahr will man die Sieger unbedingt  herausfordern.

20180630 1024 Bolzplatz 044 1
20180630 1024 Bolzplatz 034 1
20180630 1024 Bolzplatz 101 1